17.01.2022 in Allgemein von SPD Bräunlingen

Seit 01.01.2018 Bürgermeister in Bräunlingen

 

Die SPD-Fraktion, sowie der Ortsverein der SPD, gratulieren Ihnen zur vierjährigen Amtszeit und wünschen Ihnen weiterhin eine glückliche Hand im Amt als Bürgermeister in Bräunlingen.

Auf eine gute Zusammenarbeit in den nächsten vier Jahren!

 

Ortsverein Bräunlingen

16.01.2022 in Nachruf von SPD Bräunlingen

Xaver Rech gestorben

 

Nachruf

Der Ortsverein der SPD Bräunlingen trauert um

Xaver Rech

Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Parteimitglied.

Xaver war seit 01.01.1965 Mitglied des Ortsvereins.

Er war ein treues und verdientes Mitglied.

Wir werden ihm stets ein ehrenvolles Andenken bewahren.

Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Beileid.

 

Der Vorstand und Mitglieder SPD Ortsverein Bräunlingen

Bräunlingen im Januar 2022                          

08.01.2022 in Aktuelles von SPD Bräunlingen

Bräunlingen darf Bezeichnung „Zähringerstadt“ führen

 

Die Stadt Bräunlingen darf ab dem 1. Januar 2022 die Zusatzbezeichnung „Zähringerstadt“ führen. Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl hat Bürgermeister Micha Bächle die Urkunde in einer virtuellen Feier überreicht. Bräunlingen gehört damit zu 23 Kommunen in Baden-Württemberg, die eine Zusatzbezeichnung führen dürfen, nachdem das Landesgesetz geändert wurde. Die Initiative für den Antrag „Zähringerstadt“ kam aus dem Gemeinderat durch die SPD-Fraktion und wurde von der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat unterstützt. Bräunlingen darf nun künftig die Bezeichnung auf die Ortstafeln aufnehmen. Der Gemeinderat hatte beschlossen den Antrag zu stellen und im Falle der Genehmigung sukzessive austauschen. Die Zusatzbezeichnung soll nur in der Kernstadt Bräunlingen geführt werden, nicht aber in den anderen Stadtteilen. „Wir freuen uns über die Verleihung durch das Land und pflegen die Zähringervergangenheit“, so Bürgermeister Bächle.

22.12.2021 in Fraktion von SPD Bräunlingen

Haushaltsrede zum Haushaltsplan 2022

 

 

Das beherrschende Thema ist auch im 2. Jahr immer noch Corona und somit die Finanzen und deren Konsolidierung.

Die zu geringe Bereitschaft zum Impfen gegen Corona ist das Problem, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Die Toleranz zwischen geimpften und ungeimpften schwindet zusehend und zerreißt das Land und führt zu einer nie dagewesenen Spaltung. Noch bevorzugt eine große Mehrheit die Offenheit für politische Diskussion, Meinungswechsel und Kompromiss.

Allerdings erreicht diese Orientierung nicht mehr alle. Diese Personengruppen meiden weitgehend den Kontakt mit Gruppen aus dem offenen Diskurs und schließen sich somit selbst aus. Hier droht eine Radikalisierung, wenn die Impfpflicht wirklich kommt.

 

Zum Haushalt:

Wichtig aus unserer Sicht war, dass folgende Projekte weitergeführt werden und hoffentlich in 2022 auf Zielgeraden sind:

  • Baugebiet Bregenberg 1 Bauabschnitt
  • Bau / Fertigstellung Feuerwehrhaus Unterbränd 
  • Sanierung der Grundschule Bräunlingen /Döggingen
  • Kanalarbeiten Tunnelweg.

14.11.2021 in Ortsverein von SPD Bräunlingen

Ortsverein Bräunlingen wählt neuen Vorstand

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 28.09.2021 hat der Ortsverein eine neue Vorstandschaft gewählt. Der bisherige 1. Vorstand, Clemens Fahl, stand hierbei nicht mehr zur Wahl, da sich dieser zukünftig verstärkt der Arbeit im Gemeinderat widmen möchte. Auch der bisherige Kassier, Eugen Hepting, stand dem OV nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. Dies liegt jedoch nicht daran, dass dieser das wichtige Amt nicht gerne weiterführen möchte, sondern an der Verlegung seines privaten Wohnsitzes.

Banner

Jetzt Mitglied werden

Ich unterstütze den OV Donaueschingen

Kontodaten für eine Spende direkt an den Ortsverein Donaueschingen:

IBAN: DE40 6945 0065 0151 0740 79

BIC: SOLADES1VSS

Selbstverständlich können wir Spendenbescheinigungen ausstellen und tun das auch gerne!

SPD Donaueschingen auf facebook

Ich unterstütze die SPD