29.03.2022 in AG 60plus von SPD Bräunlingen

SPD-Frühstück

 

Das Frühstück der SPD am Sonntag, den 27.03.2022 war ein voller Erfolg!

Viele Mitglieder aus Bräunlingen und Donaueschingen trafen sich zu einem Frühstücksbufett in Bräunlingen im „Restaurant Lindenhof“.

Auch die Bundestagsabgeordnete Derya Türk-Nachbaur war anwesend und ehrte drei langjährige Mitglieder

  • Eva Politynski für 25 Jahre
  • Petra Schulter für 30 Jahre und
  • Hans Miller für 60 Jahre.

Es wurden viele interessante Gespräche geführt und der Austausch mit unserer Bundestagsabgeordneten war sehr aufschlussreich.

Eine Spendenkasse für die Ukrainehilfe unseres

SPD-Mitglieds Jürgen Braun

ergab die Summe von 200,- €. Vielen Dank an alle Spender!

 

Von links: Derya Türk-Nachbaur (MDB), Clemens Fahl, Petra Schulter,

Hans Miller, Eva Politynski, Jörg Bofinger.                            Bild: L. Person

31.01.2022 in Fraktion von SPD Hüfingen

Haushaltsrede der SPD Fraktion zum Entwurf des Haushaltsplans 2022

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Michael Kollmeier

Sehr geehrte Herren Amtsleiter

sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Ich möchte mit einem Zitat von Alan Kay beginnen: „Die Zukunft kann man am Besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet.“ Ich füge hinzu: „Die Frage bleibt immer wie man sie gestaltet.“

Gestalten wollen wir, die SPD Fraktion im Hüfinger Gemeinderat, mit einer zukunftsweisenden Finanzpolitik mit Entwicklungspotential für Hüfingen. Mitten in der vierten Corona - Welle angekommen und die fünfte Welle im Anmarsch, ist unsere Devise: „Strategisch und vorausschauend zu investieren, jedoch die Notwendigkeit einzelner Projekte Kosten-Nutzenverhältnis genau abzuwägen.“

 

08.01.2022 in Aktuelles von SPD Bräunlingen

Bräunlingen darf Bezeichnung „Zähringerstadt“ führen

 

Die Stadt Bräunlingen darf ab dem 1. Januar 2022 die Zusatzbezeichnung „Zähringerstadt“ führen. Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl hat Bürgermeister Micha Bächle die Urkunde in einer virtuellen Feier überreicht. Bräunlingen gehört damit zu 23 Kommunen in Baden-Württemberg, die eine Zusatzbezeichnung führen dürfen, nachdem das Landesgesetz geändert wurde. Die Initiative für den Antrag „Zähringerstadt“ kam aus dem Gemeinderat durch die SPD-Fraktion und wurde von der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat unterstützt. Bräunlingen darf nun künftig die Bezeichnung auf die Ortstafeln aufnehmen. Der Gemeinderat hatte beschlossen den Antrag zu stellen und im Falle der Genehmigung sukzessive austauschen. Die Zusatzbezeichnung soll nur in der Kernstadt Bräunlingen geführt werden, nicht aber in den anderen Stadtteilen. „Wir freuen uns über die Verleihung durch das Land und pflegen die Zähringervergangenheit“, so Bürgermeister Bächle.

14.11.2021 in Ortsverein von SPD Bräunlingen

Ortsverein Bräunlingen wählt neuen Vorstand

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 28.09.2021 hat der Ortsverein eine neue Vorstandschaft gewählt. Der bisherige 1. Vorstand, Clemens Fahl, stand hierbei nicht mehr zur Wahl, da sich dieser zukünftig verstärkt der Arbeit im Gemeinderat widmen möchte. Auch der bisherige Kassier, Eugen Hepting, stand dem OV nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. Dies liegt jedoch nicht daran, dass dieser das wichtige Amt nicht gerne weiterführen möchte, sondern an der Verlegung seines privaten Wohnsitzes.

06.10.2021 in Aktuelles

Neue Vorstandschaft

 

Bei der Mitgliederversammlung am 18.09.2021 hat der Ortsverein eine neue Virstandschaft gewählt. Der bisherige Vorsitzende, Jens Reinbolz, stand nicht mehr zur Wahl. Er möchte sich in Zukunft auf das Amt des Fraktionssprechers der Gemeinderatsfraktion konzentrieren und stellte sich deshalb, mit Blick auf seine Zeitrecourcen, nicht erneut zur Wahl. Einerseits fiel ihm das schwer, andererseits sagt er: "Anders als in vielen Vereinen, haben wir gerade kein Problem damit fähigen Nachwuchs für die Vorstandschaft zu gewinnen. Ich gehe nicht mit einem schlechten Gefühl, sondern mit den Wissen, da sind gute Leute, die vermutlich neuen Schwung in den Ortsverein bringen werden! Sollte Beratungsbedarf bestehen, bin ich ja auch nicht aus der Welt und helfe gerne".

Neuer Vorsitzender ist nun Ante Scherer, seine Stellvertreterin Carmela Finelli. Schriftführer ist künftig Markus Meder und neue Kassenwartin wurde Martina Wiemer. Als Beisitzer stellten sich Heike Algie und Urlike Kornhaas zur Verfügung. Alle wurden mit großer Mehrheit gewählt.

Die inzwischen frisch als Bundestagsabgeordnete gewählte Kreisvorsitzende Deryya Türk-Nachbaur, freute sich über den jüngsten und weiblichsten Vorstand des Kreisgebietes.

Banner

Jetzt Mitglied werden

Ich unterstütze den OV Donaueschingen

Kontodaten für eine Spende direkt an den Ortsverein Donaueschingen:

IBAN: DE40 6945 0065 0151 0740 79

BIC: SOLADES1VSS

Selbstverständlich können wir Spendenbescheinigungen ausstellen und tun das auch gerne!

SPD Donaueschingen auf facebook

Ich unterstütze die SPD